HüperBel Song Slam Gast am 9. Juni

HüperBelEigentlich steht HüperBel ständig unter Strom, denn nicht nur Politik (wie Flüchtlingskrise, Russland, die Nichtwähler oder unsere Kanzlerin), sondern auch der tägliche Wahnsinn von Sanifair bis Damenepilierer lassen ihr keine Ruhe. In „HüperTon – unter Spannung“ entlädt sie sich im musikalisch-verbalen Rundumschlag, immer begleitet von einem unschuldigen Lächeln, während sie mit teils bitterbösem und zynischem Humor das Geschehen analysiert und zerpflückt.

Das „bel“ von HüperBel ist dabei Isabel Arnolds Vornamen entnommen, gepaart mit der Hyperbel als Stilmittel der Übertreibung und thüringischem ü – in Erinnerung an ihre Heimat. Diese hat sie 2001 verlassen und ist über Stuttgart nach München gekommen. Auch mit ü. Na dann passt ja alles!

Am 9. Juni ist sie endlich Stargast unseres Song Slams. Jetzt schon reservieren.