Wer sich in den Finger schneidet …

… kann nicht Gitarre spielen.

„Drama am Tag vor der Eröffnung der MuSoC #open: Gitarrist und Liedermacher Tobi Röckl verstümmelt sich mit scharfem Messer!“

So würde wahrscheinlich die Bildzeitung titeln. Was lernen wir daraus? Fallende Messer versucht man lieber nicht aufzuhalten. Gute Besserung vom Munich Song Connection Team! Wir sehen uns sicher auf einer der Folgeveranstaltungen.

Aus der Warteliste rückt damit für morgen Kai Wunder nach!