Sven Kemmler #guest bei Song Slam #open 11

Sven Kemmler

Ein weiteres Highlight können wir Euch beim nächsten Song Slam – den #open 11 – am Donnerstag, 6. März 2014 im EINSTEIN Kultur auf dem Gast-Platz präsentieren.

Als Autor schrieb er nicht nur für Theater und TV (z.B. 7 Tage, 7 Köpfe). Auch an diverse Programme von Michael Mittermeier und Rick Kavanian profitierten von seiner Artikulationskunst.

In erster Linie ist Sven Kemmler jedoch selbst Kabarettist und wird Euch sicher an diesem Abend in die ein oder andere Kammer der Nutzlosigkeit führen. 36 davon gibt es laut seines aktuellen Programmes. Womöglich die unsinnigste Live-Komik aller Zeiten:

„Wehe, die Welt wird jeden Tag ein wenig mehr von Leistung bedroht. Einzig in den entlegenen Tälern der Shan Berge befindet sich ein sagenumwobenes Kloster, in dem die ehrwürdige Kunst der Nutzlosigkeit gelehrt wird. Sven »Seven« Kemmler macht sich auf die Reise, um dort die 36 Kammern der Nutzlosigkeit zu durchlaufen.“

sven-kemmler.de

Tickets hier

Fotos: Marcus Gruber / Illustration: Jeannette Kummer