K1600_20170907-DSC05604

Und wo wir grad bei Größen der Lyrik sind darf Franz Tea nicht fehlen. Auch er ist das dritte Mal bei MuSoC. Zugegeben, manchmal versteht man ihn ähnlich gut oder schlecht wie Bob Dylan. Aber am 41. MuSoC war die Botschaft klar: Hunger.